Grundschule Auf der Wahr

Unser Buchstabenfest

Das erste Schuljahr geht nun bald zu Ende und wir haben in dieser Zeit so viel gelernt. Wir kennen mittlerweile alle 26 Buchstaben, haben Lesen gelernt und noch vieles mehr.

Das ist doch ein Grund zum Feiern, fand nicht nur Frau Kinkel. Und so kamen wir nach dem Unterricht für zwei Stunden zusammen.

Unser Fest begann mit dem Vorlesen des Buches "Der Buchstabenbaum" von Leo Leonni.

Anschließend konnten wir uns an unserem leckeren Buffet stärken. Jedes Kind hatte zuvor einen Buchstaben gezogen und sollte etwas zu essen mit diesem Anfangsbuchstaben mitbringen. Es gab Gesundes und Süßes, für jeden war etwas dabei. I wie Ingwertee, H wie Honigmelone, N wie Nutellamuffins und vieles mehr. So gingen wir gleich mehrmals und nahmen von unserem tollen Buffet.

Anschließend bastelten wir eine Krone. Jeder konnte mit Buchstaben und Schmucksteinen seine Krone verzieren und mit der Aufschrift "Buchstabenkönig/in" bekleben. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Danach spielten wir noch einige Spiele rund um das Thema "Buchstaben". Es wurden zwei Teams gebildet.

Bei der ersten Aufgabe mussten wir Buchstaben aus Lego auf Zeit bauen.

Beim nächsten Spiel waren Holzbuchstaben in den Fühlsäckchen versteckt. Wir sollten den Buchstaben ertasten und möglichst schnell in die Klasse rufen.

Danach gab Frau Kinkel uns ein Wort vor, wir suchten die passenden Buchstaben heraus und brachten sie in die richtige Reihenfolge.

Immer zwei Kinder mussten beim letzten Spiel Enten mit Buchstaben angeln. Auch hier wurde ein Wort vorgegeben, zu dem die Kinder die richtigen Buchstaben angeln sollten.

 

Es war ein ganz tolles Fest, bei dem wir sehr viel Spaß hatten!