Grundschule Auf der Wahr

Picasso

Im Kunstunterricht beschäftigen wir uns in diesem Halbjahr mit Portraitmalerei. Zuerst haben wir uns Bilder von Albrecht Dürer, Frida Kahlo und Rembrandt angeschaut und darüber geredet, welche Gemeinsamkeiten wir in den Portraits entdecken können und mit welchen Farben die wohl gemalt worden sind. Schnell wurde klar, dass wir wie die großen Künstler eigene Portraits malen wollten.

Unsere Portraits sind irgendwie ziemlich toll geworden, vor allem, weil wir uns selber gut erkennen können und viel gemeinsam gelacht haben.

Danach wurde es kniffliger.

Wir haben Picasso kennengelernt, und der malt ja ganz anders. Jetzt mussten wir plötzlich an geometrische Formen denken, Farben mischen und Farbflächen fortsetzen und dabei noch ein gutes Bild rauskriegen. Am Anfang waren wir ziemlich frustriert - und versuchten immer noch mit dem Spiegel das Bild zu retten. Aber nach und nach wurden wir mutiger und dann ist es doch richtig gut geworden!