Grundschule Auf der Wahr

Siegerehrung auf der Wahr


Sage und schreibe 41 Ehrenurkunden haben unsere Kinder bei den Bundesjugendspielen insgesamt erkämpft. Als beste Klasse erhielt die Klasse 2b in diesem Jahr den begehrten Wanderpokal. Ebenso konnten als bestes Mädchen Emmi Janßen und als bester Junge Dogan Öz einen Pokal entgegennehmen. Die Auszeichnungen wurden in der Sporthalle unter der Federführung von Frau Kinkel vorgenommen.


 

Auf die Plätze, fertig, los!

Auch in diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele wieder kurz vor den Sommerferien statt. Die ganze Wahr machte sich in Richtung Stadion auf. Bei idealen Wetterbedingungen – nicht zu heiß und nicht zu kalt – strebten alle Klassen den begehrten Wanderpokal an. Neu in diesem Jahr: Alle Kinder absolvierten neben Weitsprung, 50m-Lauf und Weitwurf auch die Mittelstreckendistanz von 800m bzw. 1000m. Bei diesem Reglement kann am Ende das Ergebnis mit der geringsten Punktzahl gestrichen werden. Wie immer waren alle hochmotiviert und haben ihr Bestes gegeben. Es war ein toller Vormittag!

 

 Aufwärmen mit der 4b.

 

 


  Manche "flogen" enorme Weiten.

 

Start der Mädchen  für den 800m-Lauf

 

 Vitamine für Zwischendurch, dank des Fördervereins