Grundschule Auf der Wahr

Energieprogramm „Fifty-Fifty“ gestartet

Die Stadt Meinerzhagen hat in der Vergangenheit schon viel investiert, um an den städtischen Gebäuden Energie zu sparen. Nun wurden die Schulen aufgerufen, am gemeinsamen Projekt „Fifty-Fifty“ teilzunehmen.

Das Programm wurde an der Grundschule Auf der Wahr am 01.03.2017 gestartet. In einer Auftaktveranstaltung wurden je 3 Kinder aus den beiden dritten Klassen zu Energiescouts berufen, um erste Maßnahmen zur Umsetzung einzuleiten. Die Kinder bilden gemeinsam mit dem Schulleiter Herrn Brenn,

ihrer Lehrerin Frau Blume und dem Hausmeister Herrn Herrmann ein Energieteam, das an diesem Tag ebenfalls gegründet wurde. Das Team stellte sich im Anschluss in allen Klassen vor und berichtete über die geplanten Vorhaben.

Sollten die Kinder es schaffen, ihren Beitrag zu leisten um Energie zu sparen, stellt auch die Stadt Meinerzhagen als Schulträger entsprechende finanzielle Mittel zur Verfügung, um den Einsatz zu belohnen. Diese würden dann für die Anschaffung neuer Pausenspiele ausgegeben.

Die erste Auswertung nach einer Woche zeigte, dass die Kinder ihre Arbeit sehr ernst nehmen und ihre Funktion als Energiescout sehr ernst nehmen.